Nachhaltigkeit

All unser Tun wirkt sich auf die Umwelt aus, das ist uns bewusst. Deshalb wollen wir unsere wirtschaftlichen Unternehmensziele in Balance mit unseren Nachhaltigkeitszielen bringen. Nachhaltigkeit bedeutet für uns mehr als nur „Grüne Labels“ und das Erreichen von Mindestanforderungen. Um alle relevanten Aspekte zu beleuchten, auf die unser Handeln einen Einfluss hat, haben wir uns an den UN-Nachhaltigkeitszielen orientiert. 

SustainabilityLogo

Mehrere Ziele - eine Mission

sustainable-development-goals

Auch wenn wir nur einen recht begrenzten Beitrag zum Erreichen der für uns relevanten UN-Ziele 3, 5, 6, 8, 9, 12 und 13 liefern können, wollen wir das Bestmögliche dafür tun und uns nicht hinter Labeln verstecken. Wir wollen uns dabei stetig verbessern, weil wir wissen, dass wir nicht am Ziel sind, sondern uns lediglich auf dem Weg befinden…

WIR selbst sind verantwortlich

sustainable-bike

Uns ist es wichtig, nicht nur die Prozesse zu kennen, sondern auch selbst zu lenken. Bei der Wahl unserer Produktionsstätte haben wir die aus unserer Sicht fortschrittlichste und innovativste Produktionsstätte der Sportindustrie gesucht und uns entschieden, dort unsere Fertigung zu konzentrieren. Nur so können wir langfristig die nachhaltigen Standards kontinuierlich weiterentwickeln und auch persönlich begleiten und sicherstellen.

Faktor Mensch Ziele 3, 5, 8

Zimtstern_Nachhaltigkeit

Trotz computer-gesteuerter Anlagen ist bei der Herstellung von Funktionsbekleidung noch immer der Mensch der entscheidende Faktor – angefangen vom handwerklichen Geschick der Näherinnen bis hin zum Programmierer an der Bedruckungsanlage. Alleine schon deshalb sind für uns faire Entlohnung und einwandfreie Arbeitsbedingungen eine Grundvoraussetzung. 

Modernste Technologie Ziele 6, 9, 12, 13

Sustainability-ModernTechnology

Anlagen auf dem neuesten Stand der Technik sind nicht nur für Effizienz und Präzision wichtig, sondern auch für eine saubere Produktion ohne Umweltbelastung. Beispielsweise die neue Siebdruckanlage, deren Abwasser so gut gefiltert wird, dass es wieder als Brauchwasser verwendet werden kann.

Material Auswahl Ziele 12, 13

NachhaltigesMaterial

Neben den funktionalen Eigenschaften sind für uns die ökologischen Aspekte bei der Auswahl unserer Materialien entscheidend. Wir versuchen zunehmend natürliche, nachwachsende Fasern aus zertifiziertem biologischen Anbau einzusetzen. Wenn wir Polyester- oder Nylonfasern einsetzen, sind es Recycling –Stoffe.  Dabei orientieren wir uns auch an Prüfsiegeln.

Langlebige Produkte Ziele 12, 13

Taila

Besser eine richtig gute Bike Short, an der du lange Spass hast… denn die umweltschonendste Bike Short ist eben keine neue Bike Short.  Deshalb versuchen wir in dieser Hinsicht unser Bestes – übrigens nicht nur bei Bike Shorts. 

Life is a trail… ride it in style.